/

Loading...

Datum: 25. April 2013 
Alarmzeit: 19:15 Uhr 


Einsatzbericht:

Bergung mit Quad

01. Mai 2013 15:04

Kurz nach 15 Uhr wurde das Einsatzzentrum Steinfort zu einer Personenbergung alarmiert. Zwischen Hobscheid und Eischen, nahe dem Tunnel vom Fahrradweg, sollte eine Person im Wald von ihrem Pferd gestürzt sein.

Die Einsatzkräfte begaben sich sofort u.a. mit dem Quad und Anhänger zum Einsatzort. Hier wurden zwei verletzte Personen vorgefunden, am meisten klagend über Rückenschmerzen.

An der Einsatzstelle wurden die Personen auf das Spineboard, bzw. die Vakuummatraze gelegt, und schonend im Anhänger des Quads zu einem befestigten Weg transportiert. Hier konnten die RTW's die Personen entgegen nehmen, und ins Krankenhaus transportieren.

Am Einsatzort waren das HTLF 2000, das Quad samt Anhänger, der RTW 1 und 2 sowie die Polizei.

Drucken

Bergung mit Quad

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden