/

Loading...

Datum: 6. April 2011 
Alarmzeit: 0:50 Uhr 


Einsatzbericht:

Schwerer Verkehrsuunfall

05.April 2011, 23:50 Uhr

Kurz vor Mitternacht wurden die Einsatzkräfte aus Steinfort zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Koerich und Steinfort alarmiert. Ein Fahrer, vermutlich aus Richutng Koerich kommend, hatte nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, und schlitterte anschliessend mit der Beifahrerseite in einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der Patient wurde durch das Entfernen der Fahrertür und der kompletten B-Säule aus seinem Fahrzeug geborgen. Er wurde schwer bei dem Unfall verletzt, und sofort in Begleitung vom SAMU ins Krankenhaus gefahren.Am Einsatzort waren das HTLF 2000, HTLF 3000, VRW und der RTW I aus Steinfort, der Samu aus Luxemburg, sowie die Polizei.

Drucken

Schwerer Unfall

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden