/

Loading...

Datum: 25. September 2014 
Alarmzeit: 2:51 Uhr 


Einsatzbericht:

Zimmerbrand in Eischen

25. September 2014 01:51

Kurz vor 2 Uhr wurde in der Nacht der Bereitschaftsdienst vom Einsatzzentrum Steinfort als Verstärkung zu einem Zimmerbrand in Eischen alarmiert. Kurz zuvor war bereits der RTW I parallel mit der Feuerwehr der Gemeinde Hobscheid alarmiert worden, der RTW II wurde nun auch vor Ort benötigt.

Vor Ort war das Feuer beim Eintreffen bereits unter Kontrolle, die Einsatzkräfte aus Steinfort unterstützten mit der Wämebildkamera bei den Nachlöscharbeiten. Wie es zu dem Zimmerbrand gekommen war, ist zur Zeit noch unklar.

1 Person wurde mit schweren Handverletzungen und 3 Personen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert.

Vor Ort war die Feuerwehr der Gemeinde Hobscheid, das Einsatzzentrum Steinfort mit HTLF 2000 und HTLF 3000, KDW II und RTW I&II, das Einsatzzentrum Mamer mit TLF und TLK, das Einsatzzentrum Redange mit einem RTW, Samu Luxemburg, der Regionalinspektor Adj. Paul Hack sowie der Chef de Divison der Administration des Services de Secours Alain Di Genova.

(sish.lu)

Drucken
Zimmerbrand

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden