/

Loading...

Datum: 15. Dezember 2007 
Alarmzeit: 1:00 Uhr 


Einsatzbericht:

15. Dezember 2007

Wohnwagen durch Feuer stark beschädigt

Kurz vor 22:30 Uhr wurde die Feuerwehr Steinfort über Meldeempfänger durch die Rettungsleitstelle 112 wegen eines Brandes auf den Campingplatz in Steinfort alarmiert.

Hier brannte ein mit Holzverkleidung umbauter Wohnwagen. 4 Feuerwehrleute die unter schwerem Atemschutz vorgingen konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Es sollte sich schnell herausstellen, dass das Kaminrohr eines Holzofens die umliegende Verkleidung in Brand steckte. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Unter der Leitung von Chef de Corps André Clemen weilten 28 Feuerwehrleute mit HTLF 3000, TLF 3000, VRW, SRW, MTW, KDW und GW-L vor Ort. Aus Sicherheitsgründen wurde auch ein RTW mitgeschickt. Desweiteren war die Polizei Capellen im Einsatz.

Drucken

Wohnwagenbrand in Steinfort

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden