/

Loading...

Datum: 3. Oktober 2018 
Alarmzeit: 17:16 Uhr 
Alarmierungsart: VU3#A1 
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Windhof 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF2-1 , RW1-1 , KDoW-1  
Weitere Kräfte: Koerich TLFA 2-1 , Koerich VLF , Luxemburg RTW  


Einsatzbericht:

Durch eine Baustelle auf der belgischen E411 ist die Gegend um Steinfort zur Zeit von vielem Verkehr geplagt. Die Pendler suchen sich Morgens und Abends viele Schleichwege für ihren Weg. Durch den vielen Stau und Verkehr ist leider auch die Unfallgefahr erhöht.

So kam es dass am Mittwochnachmittag die Mannschaft vom HLF 2-1 zusammen mit den Kollegen vom CIS Koerich und einem RTW aus Luxemburg zu einem Verkehrsunfall auf dem Windhof alarmiert wurden. Die Meldung war "Kollision zwischen einem PKW und einem Bus", mit einer leicht verletzten Person.

Aus ungeklärter Ursache kreuzte der Fahrer des PKW's die Fahrspur auf welcher ein Bus unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung vom Busfahrer war die Kollision nicht zu verhindern.

Der PKW Fahrer konnte das Fahrzeug über die Beifahrerseite eigenständig verlassen, und wurde durch die Mannschaft vom RTW ins Krankenhaus gefahren. Des Busfahrer sowie die Insassen kamen mit einem Schrecken davon.

Während den Aufräumarbeiten wurde der Verkehr aus Richtung Capellen in die Industriezone geleitet, wodurch es zu noch weiteren Verkehrsbehinderungen kam.

Drucken

[VU3#A1] Verkehrsunfall zwischen Bus und PKW

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden