/

Loading...

Datum: 1. April 2009 
Alarmzeit: 2:00 Uhr 


Einsatzbericht:

1. April 2009

Nicht aufgepasst...

…hatte vermutlich ein PKW Fahrer auf der Strasse zwischen Koerich und Windhof. Ein Fahrzeug wollte auf einer Kreuzung nach links in Richtung Goetzingen abbiegen. Zwei weitere Fahrzeuge hielten hinter dem abbiegenden Fahrzeug an. Der Unfallveruhrsacher übersah die stehenden Fahrzeuge und fuhr dem hintersten Fahrzeug auf. Die Wucht des Aufpralls war so stark dass letzteres in das vor ihm stehende gedrückt wurde. Somit waren drei PKW's in den Unfall verwickelt. Ein Patient wurde mir starken Rückenschmerzen, ein weiterer mit Genickschmerzen ins diensttuende Krankenhaus eingeliefert. Der dritte Fahrer blieb unverletzt.Vor Ort waren das HTLF 2000 und zwei RTW aus Steinfort, die Polizei sowie die Verkehrspolizei aus Capellen und Arbeiter der Strassenbauverwaltung.

Drucken

Verkehrsunfall Koerich – Windhof

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden