/

Loading...

Datum: 18. Dezember 2014 
Alarmzeit: 3:43 Uhr 


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall

18. Dezember 2014 03:43

In der Nacht zum 18. Dezember wurde das Einsatzzentrum aus Steinfort von der Leitstelle wegen einem Verkehrsunfall in der Route d'Arlon alarmiert.

Diese bekam die Einsatzmeldung über die Polizei mitgeteilt, genauere Informationen waren beim Ausrücken nicht bekannt.

Der erstausgerückte RTW fand vor einem Mehrfamilienhaus ein völlig zerstörtes Fahrzeug. Trümmer einer Strassenlaterne sowie der Briefkästen des Wohnhauses lagen überrall verstreut. Der Fahrer, welcher aus Richtung Luxemburg kam, wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt, und wurde nicht ins Krankenhaus transportiert. Er war alleinige Insasse des PKW's.

Beim Unfall wurde das Fahrzeug im Motorbereich stark beschädigt, somit musste das ausgelaufene Öl mit Bindemittel abgestreut werden. Die Trümmer wurden ebenfalls beseitigt, bevor die Einsatzkräfte wieder einrücken konnnten.

Durch einen Kurzschluss in der Strassenlaterne blieb die Strasse aber weiterhin dunkel.

Vor Ort war das Einsatzzentrum Steinfort mit RTW I, HTLF 2000 und VRW, sowie die Polizei

Drucken

Verkehrsunfall

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden