/

Loading...

Datum: 19. Januar 2019 
Alarmzeit: 11:30 Uhr 
Alarmierungsart: VU3#A2S1 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Windhof 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF2-1  
Weitere Kräfte: Chef de Compagnie Zone Centre , Ettelbruck SAMU (Air Rescue) , Koerich TLF 2-1 , Mamer RTW-1 , Redange RTW-1  


Einsatzbericht:

Am Samstag Vormittag wurde der Bereitschaftsdienst vom HLF aus Steinfort wegen einem schweren Verkehrsunfall nachalarmiert. Die früher alarmierten Kollegen vom CIS Koerich waren bereits auf der Anfahrt, aufgrund erster Rückmeldungen wurden jedoch noch vor derer Ankunft zusätzliche Einheiten nachalarmiert, so auch unser HLF.

Der Unfall befand sich zwischen Windhof und Steinfort, auf der Kreuzung mit der Straße in Richtung Hagen. Aus bisher ungeklärter Ursache waren hier 3 Fahrzeuge miteinander kollidiert. Wegen kritischen Verletzungen von einem Fahrzeuginsasse wurde ebenfalls ein Notarzt hinzu alarmiert. Insgesamt gab es 3 verletzte Personen, welche mit den Rettungswagen aus Mamer und Redange, sowie dem Hubschrauber der Air-Rescue ins Krankenhaus transportiert wurden. Glüclicherweise musste keiner der Insassen mit dem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.

Dadurch dass sich der Unfall mitten auf der Kreuzung abgespielt hatte, waren während der Rettungsarbeiten starke Problem im Verkehrsfluß.

Drucken
Schwerer Unfall zwischen Windhof und Steinfort

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden