/

Loading...

Datum: 13. Juni 2012 
Alarmzeit: 9:00 Uhr 


Einsatzbericht:

LKW-Brand

13. Juni 2012, 08:00 Uhr

Genau um 8 Uhr wurde der Bereitschaftsdienst vom Einsatzzentrum Steinfort mit dem Stichwort "LKW-Brand" alarmiert. Auf einem Parkplatz zwischen Steinfort und Windhof sollte das Kühlaggregat eines LKW's brennen.

Vor Ort wurde ein LKW vorgefunden, welcher leicht rauchte. Dem Fahrer war der Rauch aufgefallen, als er auf dem parkplatz anhielt um zu telefonieren. Sein erster Angriff mit einem Pulverlöscher war erfolglos. Beim Öffnen der Ladefläche konnte eine brennende Palette des Ladeguts ausfindig gemacht werden. Diese Palette befand sich relariv in der Mitte des LKW's. Nach einem ersten Löschangriff mit OneSeven-Schaum wurde der LKW leergeräumt, um sicher stellen zu können, dass das Feuer nicht weiter schwelen würde.

Die gesamte Ladung, bestehend aus Lebensmitteln, war nach dem Brand unbrauchbar. Wodurch das Feuer entstanden ist, ist unklar, das Kühlaggregat funktionierte jedenfalls einwandfrei.

Vor Ort war der HTLF 2000, VRW, und KDW aus Steinfort, sowie die Polizei.

Drucken

LKW-Brand

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden