/

Loading...

Datum: 11. Juni 2007 
Alarmzeit: 3:00 Uhr 


Einsatzbericht:

7 - 9. Juni 2007

Internationale Katastrophenschutzübung

Vom 7 bis zum 9 Juni fand in Esch/Alzette eine grosse internationale Katastrophenschutzübung statt.

Unteranderem nahmen Teams aus Deutschland, Ungarn, Polen, Portugal, Fankreich, Belgien, Holland und Luxemburg an der Übung teil.

Das Einsatzzentrum Steinfort war mit einem RTW an der Übung beteiligt.

Desweiteren waren Zenterchef Serge Wagener sowie seine Stellvertreter Gilles Hoffmann und Laurent Massard als "OBVSERVER" vor Ort.

Ausserdem wurde ein Mannschaftstransportwagen zum Transport der OBSERVER zur Verfügung gestellt.

>>www.eulux2007.eu

Drucken
Katastrophenschutzuebung EULUX 2007

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden