/

Loading...

Datum: 10. November 2006 
Alarmzeit: 9:49 Uhr 


Einsatzbericht:

9. November 2006

Scheune in Windhof durch Grossbrand zerstört

Durch Arbeiten mit einem Trennschleifer geriet  gegen 11:30 Uhr eine Scheune in der Strohballen gelagert wurden in Brand.

Durch das schnelle Eingreifen derFeuerwehrender Gemeinden Koerich,Steinfortund Mamer sowie der Berufsfeuerwehr der Stadt Luxemburg konnt ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Die Strohrollen wurden kontrolliert niederbrennen gelassen.

Neben den Feuerwehren waren einRettungswagen der Proctection Civile Steinfort, die Polizei Capellen, der Kantonalinspektor Paul Hack sowie der Bürgermeister der Gemeinde Koerich Albert Haas vor Ort.

Menschen und Tiere blieben unverletzt

 

Drucken
Grossbrand in Windhof

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden