/

Loading...

Datum: 19. Juli 2018 
Alarmzeit: 14:30 Uhr 
Alarmierungsart: B2 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Brand  > Feld / Wiese / Wald  
Einsatzort: Hobscheid, Kreuzerbuch 
Einsatzleiter: COS Chef de Peloton 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF2-1 , RTW-1 , WLFA-1  
Weitere Kräfte: Hobscheid GW 1-1 , Hobscheid KdoW 1 , Hobscheid KLF 1 , Hobscheid TLF 2-1 , Kopstal KdoW 1  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch Nachmittag wurde der Bereitschaftsdienst vom HLF 2-1 als Verstärkung zu einem Brand einer landwirtschaftlichen Maschine in Hobscheid alarmiert. Dies zusammen mit den Kollegen vom CIS Hobscheid und dem RTW I.

Eine Ballenpresse hatte wärend der Arbeit auf dem trockenen Feld Feuer gefangen. Durch die Trockenheit des Feldes griff der Brand sofort auf das Feld über. Der Bauer fuhr geistesgegenwärtig mit der Presse zurück zum etwa 500 Meter entfernten Hof, um in aller Eile die Presse hier vom Traktor abzukoppeln. Somit bestanden für die Einsatzkräfte zwei Einsatzstellen, einmal das brennende Feld, und die Presse selbst auf dem Hof.

Die zu erst eintreffenden Kollegen aus Hobscheid übernahmen sofort den Feldbrand, da von diesem zu dem Zeitpunkt die grösste Gefahr ausging. Beim Eintreffen vom HLF wurde die brennende Presse in Angriff genommen. Durch das Stichwort "Feldbrand" wurde von Steinfort das WLF mit dem AB-Tank mitgenommen, um auf dem entlegenen Hof und Feld eine Reserve von Wasser zu haben. Beide Brände waren schnell unter Kontrolle und abgelöscht.

Vor Ort war neben dem CIS Hobscheid und Steinfort auch der diensthabende Chef de Peloton.

Drucken

[B2] Brand einer landwirtschaftlichen Maschine

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden