/

Loading...

Datum: 27. November 2007 
Alarmzeit: 2:00 Uhr 


Einsatzbericht:

27. November 2007

Autobrand A6 Arlon -> Luxemburg

Gegen 15:20 wurde die Feuerwehr Steinfort mit dem Stichwort "Autobrand A6" alarmiert. Nach einem Unfall auf der A6 in Richtung Luxemburg, vor der Ausfahrt Steinfort, fing das verunglückte Fahrzeug sofort Feuer. Der Fahrer der unverletzt blieb konnte rechtzeitig aus dem Auto flüchten.

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte das Fahrzeug vor der kompletten Zerstörung gerettet werden. Dieses war insofern wichtig da der Fahrer seine komplette Geldbörse samt Geld und Papieren noch in seiner Jacken hatte die sich im brennenden Fahrzeug befannt.  Diese konnte unverbrannt, wenn auch ein bischen nass, gerettet werden.

Am Unfallort befanden sich: Ein HTLF3000, ein TLF3000, ein VRW, ein KDW sowie mehrere Streifenwagen der Polizei.

Drucken

Autobrand A6 Arlon -> Luxemburg

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.Einverstanden